BIOS - Bioenergy
  IHR PARTNER FÜR ENERGETISCHE BIOMASSENUTZUNG UND ENERGIEEFFIZIENZ  
 

Technologieentwicklung

BIOS BIOENERGIESYSTEME GmbH, Graz

Seit seiner Gründung hat sich BIOS als Technologieentwicklungspartner heimischer wie auch internationaler gewerblicher und industrieller Unternehmen etabliert. Davon zeugen mehr als 20 von der FFG oder der EU geförderte Projekte, in denen BIOS als wissenschaftlicher Partner bei der Technologieentwicklung tätig war bzw. ist, sowie eine Vielzahl von industriellen Kunden direkt erteilten Entwicklungsaufträgen. Zusätzlich hat BIOS in den vergangenen Jahren eine Reihe von eigenfinanzierten Technologieentwicklungsprojekten durchgeführt.
Durch den hohen Ausbildungsstand der BIOS-Mitarbeiter (TU und FH-Absolventen) sowie die engen Kontakte zu heimischen und ausländischen Forschungseinrichtungen und Universitäten sind optimale Grundvoraussetzungen für die Entwicklung neuer, innovativer Technologien gegeben.

Technologieentwicklung bei BIOS erfolgt auf Basis

  • von langfristig aufgebautem fachlichen Know-How auf dem Gebiet der energetischen Biomassenutzung,
  • der vorliegenden großen praktischen Erfahrungen bezüglich Anlagenbetrieb aus durchgeführten Testläufen und Langzeitanlagenmonitoring (Anlagenmonitoring),
  • der Mitarbeit gut ausgebildeter, erfahrener und kompetenter Fachleute,
  • dem letzten Stand der Forschung entsprechender analytischer und messtechnischer Ausrüstung (Messungen und Analysen) für experimentelle F+E-Aufgaben,
  • modernster Simulationswerkzeuge (z.B. CFD-Simulationsroutinen (CFD), Programme zur thermodynamischen Hochtemperatur-Gleichgewichtsberechnung von Aschenbildnern),
  • im Haus entwickelten Experten-Programmen (z.B. zur Simulation thermischer wie auch anaerober Konversionsprozesse von Biomasse, zur Simulation der Aerosol- und Depositionsbildung in Feuerungsprozessen) und
  • im Haus entwickelten Datenbanken bezüglich der chemischen und physikalischen Charakteristika von Biomasse-Brennstoffen, Aschen, Substraten und Schlempen.

Die Arbeiten von BIOS am Sektor der Technologieentwicklung konzentrieren sich dabei im Wesentlichen auf:

  • Entwicklung von Biomasse-Feuerungsanlagen im kleinen, mittleren und großen Leistungsbereich (mehr ...)
  • Entwicklung von Technologien zur Emissionsreduktion in Biomassefeuerungsanlagen unter Anwendung von Primär- und Sekundärmaßnahmen (mehr ...)
  • Entwicklungen von neuen und innovativen Biomasse-Kraft-Wärme-Kopplungstechnologien (mehr ...)
  • Regelungsentwicklung für Biomassefeuerungsanlagen (mehr ...)
  • Technologien zur Minderung bzw. Vermeidung von aschenbedingten Problemen in Biomasse-Feuerungsanlagen (mehr ...)
  • Entwicklung von Biogasanlagen (mehr ...)
  • Entwicklung von Biomassevergasungsanlagen (mehr ...)