BIOS - Bioenergy
  IHR PARTNER FÜR ENERGETISCHE BIOMASSENUTZUNG UND ENERGIEEFFIZIENZ  
 

Kraft-Wärme-Kopplungsanlage auf Biomassebasis mittels ORC-Prozess - Erweiterung des bestehenden Biomasseheizwerks Olang (Südtirol, Italien)

Wesentliche Eckdaten:

  • Thermische Nennleistung: 4,2 MW Biomasse-Thermoölkessel + 0,15 MW Warmwasser-Eco    
  • Bereits bestehende Anlagen: 2 x 4,0 MW Biomasse-Warmwasserkessel + 1,2 MW Rauchgaskondensationsanlage + 6,7 MW Ölkessel (Spitzenlastabdeckung und Ausfallsreserve)
  • Pufferspeicherinhalt: 120.000 l
  • Elektrische Nennleistung: 720 kW ORC-Prozess – Teilstromprinzip
  • Inbetriebnahme: 2007
Abb. 1
Abb. 2
Abb. 3
Abb. 4
Abb. 5
Abb. 6
Abb. 7