BIOS - Bioenergy
  IHR PARTNER FÜR ENERGETISCHE BIOMASSENUTZUNG UND ENERGIEEFFIZIENZ  
 

Kraft-Wärme-Kopplung der nächsten Generation auf Basis eines Hybridsystems Biomasse und Solar mittels ORC-Prozess, Marstal (AERO, Dänemark)

Wesentliche Eckdaten

  • Thermische Nennleistung: 3,24 MW Biomasse-Thermoölkessel + 0,91 MW Thermoöl-Eco
  • Rauchgas-Kondensationsanlage mit Wärmerückgewinnung 1 MWth
  • Elektrische Nennleistung: 750 kW ORC-Prozess - Teilstromprinzip
  • 15.000 m² Solarkollektoren
  • 1,5 MWth Kompressionswärmepumpe mit Arbeitsmittel CO2
  • 75.000 m³ Erdbecken-Wärmespeicher
  • Inbetriebnahme: 2012
Anlagenübersicht des Projektes SUNSTORE 4

Erläuterung: 1…bestehendes Solarthermiefeld; 2…bestehender Großwärmespeicher; 3…Fläche für das neue Solarthermiefeld; 4…Fläche für den neuen Langzeitwärmespeicher; 5…Fläche für die neue Biomasse-KWK-Anlage und Einbindung in die Bestandanlagen

Solarthermiefeld
Weidenhackgut
CFD-gestütze Optimierung der Biomassefeuerung – Rauchgastemperaturverteilung über Feuerung und Kessel

Erläuterung: Isoflächen der Rauchgastemperatur [°C] in der Symmetrieebene der Feuerung